Schützengesellschaft Wallenfels e.V.

 

 

 

 

2008

navBar_bg

Investitionen Vereinsheim

Auch im Vorjahr sei wieder ins Vereinsheim investiert worden, so der Vorsitzende. Das Eternitdach der Schießanlage war durch einen Sturm derartig beschädigt worden, dass es total erneuert werden musste. Auch die Überdachung der WC-Anlage wird noch erneuert werden. Die Rinnsteinsanierung entlang des Schützenplatzes steht noch an und wird demnächst in Angriff genommen werden. Mit einem kurzen Ausblick auf 2009 beendete Maier seine Ausführungen und übergab das Wort an 1. Schützenmeister Herbert Böhner.

Bericht Schützenmeister

Hier wurde das schießsportliche Geschehen näher unter die Lupe genommen. Man habe die Gauversammlung in Burgkunstadt besuchen können. 30 Hauptschießen seien besucht worden. Zum Schützenfest sei an acht Schießtagen mit 203 Teilnehmern aus 38 Vereinen ein zufrieden stellendes Ergebnis erzielt worden. Erfreulich sei die Teilnahme am Jedermannschießen gewesen. Im Vergleich zum Vorjahr eine beachtliche Zunahme, 98 Personen hätten sich beteiligt.

Bei den Rundenwettkämpfen 2008/2009 sei die erste Luftgewehrmannschaft mit Tanja Diestler, Martin Müller, Georg Köstner und Stefan Müller-Gei (Ersatz Herbert Böhner) von der Gauklasse in die Gauliga aufgestiegen und hätte dort in der Gruppe IV den vierten Platz erreicht. Ein herzlicher Glückwunsch ging an die dritte Luftgewehrmannschaft mit den Schützen Ludwig Stumpf, Patrick Warstat, Helmut Behrschmidt, Ronny Buckreus und Joachim Böhner. Sie belegten in der B-Klasse Gruppe IV den 1. Platz und steigen somit als Gruppensieger in die
A-Klasse auf.

Positiv erwähnt wurde auch die Teilnahme unserer Schützen an Gaumeisterschaft, Oberfränkischer Schießsportmeisterschaft und schließlich bei der Bayer. Meisterschaft, wo man in einem Teilnehmerfeld von 136 Schützen noch recht gute Mittelplätze habe belegen können. In der Mannschaftswertung sei hier ein guter 18. Platz von 31 Mannschaften eingenommen worden.
Auch beim 17. Senioren-Pokalschießen des Bezirks Oberfranken seien mit den Schützen Böhner, Vandrey, Stolper und Reinhard Müller-Gei recht gute Platzierungen erreicht worden. Auch am Strohschießen verbunden mit der Vereinsmeisterschaft hätte man wieder eine bessere Teilnehmerzahl (39) im Vergleich zum Vorjahr (32) erreichen können. Böhner dankte zum Schluss seiner Ausführungen allen Helferinnen und Helfern, die im vergangenen Jahr dazu beigetragen haben, das Fest, den Schießbetrieb und alle sonstigen Veranstaltungen gut über die Runden zu bringen.

Bericht Jugendleiter

Ludwig Stumpf berichtete in seiner Eigenschaft als Jugendleiter von der letztjährigen Gründungsversammlung der Schützenjugend. Endlich konnte eine offizielle Gründung mit einer konstituierenden Jugendordnung erfolgen. Letzten September konnte an einer Bogenschießen-Einweisung unter Leitung des Bayer. Meisters Roland Röther teilgenommen werden.
Zwei Jugendliche der SG Wallenfels nahmen im Beisein vom stellvertretenden Jugendleiter Norbert Goller am Sommerbiathlon in Marktrodach teil.
Alisia Goller und Florian Behrschmidt konnten hierbei beachtliche Leistungen erzielen.

Nicht zuletzt durch die erfreulichen Bemühungen von Norbert Goller spendeten die örtlichen Bankinstitute für die künftige Jugendarbeit recht ansehnliche Geldbeträge.
Auch an einer Gaujugendleiter-Ausschusssitzung in Weismain wurde teilgenommen. Stumpf dankte abschließend noch als Mannschaftsführer seiner dritten Luftgewehrmannschaft, die mit guten Leistungen den Aufstieg geschafft habe.

Lob für den Schatzmeister

Bernd Eger wartete wiederum mit einem präzise ausgearbeiteten Kassenbericht auf und erhielt dafür uneingeschränktes Lob und Anerkennung von den Kassenprüfern Rudi Zeuß und Franz Schnabrich.
Durch vielerlei Investitionen in und ums Schützenhaus und beispielsweise für die Jugendarbeit (Anschaffung von Gewehren u.a.) war es nicht möglich, einen Überschuss zu erwirtschaften. Die Kosten für die schon erwähnte Dachsanierung hätten gleichfalls stark zu Buche geschlagen. Der Kassier und die gesamte Vorstandschaft konnten anschließend einstimmig entlastet werden.

Der Leiter der Wintersportgruppe, Rudi Zeuß, berichtete von den Aktivitäten in der Gruppe. Unter anderem sei das Loipengerät mit einer Eigenleistung von ca. 1000,--EUR finanziert worden. Zeuß wurde mit anerkennenden Worten und Applaus bedacht.

Ehrungen

Eine beachtliche Anzahl von Mitgliedern konnte geehrt werden (sh. auch Bilder)
Vor Ort wurden geehrt:
Michael Müller (25 Jahre), Elisabeth Reipa (25 J.), Gabriele Lattner (25 J.) und Ottilie Müller-Lisa (25 J.).

Für 40jährige Zugehörigkeit wurden ausgezeichnet Herbert Reuther, Roland Plotz, Rudi Zeuß , Helmut Gleich und Wolfgang Kotschenreuther.

Schriftführer Hilmar Schramm erhielt eine Urkunde mit Verdienstnadel "In Anerkennung" vom Bayerischen Sportschützenbund ausgehändigt (sh. Bild).

An der Ehrung nicht teilnehmen konnten Winfried Stumpf (25), Karl-Heinz Will (40), Josef Müller (40), Josef Schuberth (40), Roland Behrschmidt (40) und Waltraud Günther (50).
Diese Ehrungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

SGW 2009, JHV - Ehrungen 001~3

v.l. 1. Vors. Josef Maier, Elisabeth Reipa (25), Wolfgang Kotschenreuther (40), Gabriele Lattner (25), Michael Müller (25), Rudi Zeuß (40), Herbert Reuther (40), Ottilie Müller-Lisa (25), Helmut Gleich (40), Roland Plotz (40), Schriftführer Hilmar Schramm und 1. Schützenmeister Herbert Böhner.

SGW 2009, JHV - Ehrungen 002~3

Schriftführer Hilmar Schramm mit Vorstand J. Maier und 1. Schützenmeister Böhner Herbert.

NIKOLAUSFEIER WIEDER EIN VOLLER ERFOLG

Wenn es bei den Wallenfelser Schützen heißt, der Nikolaus kommt, dann ist ein volles Haus angesagt. So auch am gestrigen Donnerstag, 11.12.2008. Die Spannung unter der Schützenfamilie stieg von Minute zu Minute, denn Nikolaus ließ zunächst wieder sehr lange auf sich warten. Da war es gut, dass man sich vorher noch stärken konnte. Die Familie Vandrey, unterstützt durch einige tüchtige Schützenschwestern, sorgte für eine kräftige Brotzeit, die sich alle gut schmecken ließen. Zur weiteren Kräftigung gab es schön gefüllte Plätzchenteller mit allerlei süßen Köstlichkeiten zum Naschen.

Ja und dann kündigte sich der Nikolaus an, in Person von Ingrid Greim. Sie spielte wieder den Nikolaus in einer Perfektion, wie man ihn besser nicht imitieren konnte. Vor allem den Schützenbrüdern wurden kräftig die Leviten gelesen und auch der anwesende 3. Bürgermeister Jochen Vandrey bekam kräftig unter Einsatz der Rute sein "Fett" ab, natürlich zur Erheiterung aller. Die Feier verlief in einer solch guten Harmonie, dass man an diesem Abend noch lange im Schützenheim bei bester Stimmung verweilte. Nur einer wurde an diesem Abend sehnlichst vermisst. Nikolaus musste heuer alleine kommen, ohne Begleitung seines Erzengels (Lotto-Berta). Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Bis zum nächsten Jahr wird wohl auch der"Engel" wieder im Einsatz sein, das wünscht sich jedenfalls die gesamte Schützenfamilie.

Vorsitzender Josef Maier dankte dem Nikolaus für sein schon über viele Jahre gezeigtes Engagement bei den Schützen und wünschte den Gästen noch etliche schöne Stunden.

Nikolausfeier 2008 001~1
Nikolausfeier 2008 005~1
Nikolausfeier 2008 004~1
Nikolausfeier 2008 013~1

Alter und neuer Strohkönig ist Jochen Vandrey

Wallenfels - Zum Ausklang des Schützenjahres lud die Schützengesellschaft 1860 Wallenfels traditionell zu ihrer vorweihnachtlichen Feier ins Schützenhaus ein.
Hierbei wurden auch die frischgebackenen Vereinsmeister, die jeweiligen Pokalsieger wie auch die neuen Strohkönige vom 1. Vorsitzenden Josef Maier deklariert. Unterstützt wurde Maier bei der Proklamation vom 1. Schützenmeister Herbert Böhner und dem Jugendleiter u. 3. Schützenmeister Ludwig Stumpf. Jochen Vandrey brachte das Kunststück fertig, mit einem 86,0 Teiler an den Vorjahrestitel anzuschließen.
Jasmin Schmittnägel ließ es sich in diesem Jahr nicht nehmen, mit einem 102,0 Teiler den Titel einer Jungstrohkönigin nach Hause zu holen.
Im nahezu vollbesetzten, mit weihnachtlichem Ambiente geschmückten Schützenhaussaal begrüßte der 1. Vorsitzende die große Gästeschar. Vor den Ehrungen gab es ein gemeinsames Abendessen, das vom Gasthof "Egersmühle" hervorragend zubereitet worden war und allen schmeckte. Auch diesmal sorgte eine große Helferschar mit dem guten Service für einen reibungslosen Festablauf. Die Schützengesellschaft sagt hierfür ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer in der Küche, beim Ausschank und beim Bedienen der Gäste.

IMG_3108~1
IMG_3079~1

Bildbeschreibungv
.l.n.r. Vorsitzender Josef Maier, Erika Seifert, Peter Lattner, Jochen Vandrey,
 Jasmin Schmittnägel, Martin Müller, Florian Weiß, Helmut Behrschmidt, Patrick Warstat, Stefan Müller-Gei, Roland Wenzel, 1. Schützenmeister Herbert Böhner, Ehrenschützenmeister Bernhard
Gleich und Klaus Stolper vom Schützenmeisteramt.

 

IMG_3034~1 IMG_3013~1
IMG_3026~1

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft als PDF

Vereinigte Schützengesellschaft 1860 Wallenfels e.V.

Bericht von der Königsfeier - von H. Schramm / 26.10.08

Das amtierende Königshaus mit Schützenkönig Martin Müller, Vize Stefan Müller-Gei und Jungschützenkönig Philipp Behrschmidt verstand es auch heuer wieder, die schon zur festen Tradition gewordene Königsfeier bestens auszurichten.
Im festlich hergerichteten Schützenhaussaal mit einer geschmackvollen Tisch-Deko konnte man sich sofort wohl fühlen. Da war es nicht verwunderlich, dass sich wieder eine große Schützenfamilie einfand, um einen gemütlichen Abend miteinander zu verbringen.
Nach den Grußworten von 1. Vorstand Josef Maier ließen es sich auch die Könige nicht nehmen, die Gäste willkommen zu heißen und vorab schon guten Appetit zu wünschen. Besondere Dankesworte gingen hierbei an die Schützenlieseln, die bei den Umzügen immer präsent waren und an die vielen Helferinnen und Helfer, die für diese Veranstaltung wieder verantwortlich zeichneten. Zuvor überreichte Ehrenschützenmeister Bernhard Gleich Kölla den jeweiligen Königsschuß mit der Bemerkung, dass schon lange nicht mehr jeweils so gut auf die Königsscheibe geschossen worden sei.
In Vertretung des verhinderten Bürgermeisters Peter Hänel begrüßte der 3. Bürgermeister Jochen Vandrey die Anwesenden recht herzlich und bat schon jetzt um tatkräftige Unterstützung für die anstehenden Arbeiten zum Festjubiläum 2010.

Großer Andrang herrschte dann, als zum Abendessen gebeten wurde. Die "Homer"-Küche voran mit den Küchenchefs Michael und Stefan brachte es wiederum fertig, mit einem geschmackvollen Essen alle rundum zufriedenzustellen. Ein Salatbüfett, später eine köstliche Käsetheke mit prima Schmankerl ja nicht zuletzt Kaffee und Kuchen rundeten das Speisenangebot ab, nicht zu vergessen die gut ausgesuchten Getränke, unter anderem mit verschiedenen Weißwein- und Rotweinangeboten. Es war bestimmt für jeden etwas dabei.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte bis spät in die Nacht der allseits bekannte Alleinunterhalter  BERND  aus Gehülz Mit beliebten Evergreens aus den 60er und 70er Jahren bis hin zu den gegenwärtigen Rhythmen war für Jung und Alt immer was dabei, dementsprechend wurde viel und gern mitgesungen und getanzt. Nicht verwunderlich, dass auch in dieser Königsnacht sehr lange aus- und durchgehalten wurde.

Die Vorstandschaft der Schützengesellschaft dankt nochmals herzlich für die Ausrichtung der Festlichkeit. So freuen wir uns schon wieder ganz bestimmt aufs nächste Jahr !  / Schra.

IMG_2851~1
NDVD_002 NDVD_003

Zweites Vergleichsschießen Wallenfels/Wolfersgrn am 11.10.2008 (PDF-Datei)

IMG_1333

Im Bild (von links)
1.Vorsitzender Helmut Hannweber (Wolfersgrün), Dominic Lang, Achim Franz, Ludwig Stumpf, 1.Vorsitzender Josef Maier (Wallenfels, 1.Schützenmeister Herbert Böhner (Wallenfels), Gerhard Blumenröther und
1.Schützenmeister Ralf Betz (Wolfersgrün).

Pokalverleihung vom Jedermannschiessen

DSC09363_1~4

Schützenfest 2008

Schützenfest 2008

Schützenkönig 2008 Martin Müller

DSC09392_2

1.Ritter 2008 Stefan Müller-Gei

Stefan Müller-Gei 2008

Jungschützenkönig 2008 Philipp Behrschmidt 

Jungschützenkönig 2008

Jedermann 2008 Ergebnissliste

Schützenfest 2008 Ergebnisse Intern und Könige

Schützenfest 2008 Ergebnisse Extern

 

[Home] [Aktuelles] [Termine] [Ergebnisse] [Bilder] [Trainingszeiten] [Vorstandschaft] [Schützenkönige] [Jugend] [Geschichte] [Links] [Kontakt]